Bodenverdichtung in Fahrspuren

Bodenverdichtung in Fahrspuren

Fahrspuren bei nassen Bodenverhältnissen und nicht tragfähigen Böden.
Je nach Witterung, ist es nicht immer möglich abzuwarten, bis der Boden tragfähig ist. In den Fahrspuren kommt es zu massiven Verdichtungen und diese können mit Rottelenker auf ein Minimum reduziert werden. Fäulnisprozesse im Verdichtungsbereich können sich nicht ausbilden.

Die folgenden Bilder zeigen, was passiert, wenn in der Fahrspur massive Verdichtungen entstehen. Anfang Februar wurde Gülle ausgefahren und drei Wochen später wurden die folgenden Fotos gemacht.

Mit dem Spaten werden Bodenproben entnommen

Wurzelbildung links in der Fahrspur

Bodenprobe in der Fahrspur

Bodenprobe ausserhalb der Fahrspur



Die Folgen der Verdichtungen in den Fahrspuren

Es ist ein deutlicher Unterschied zu sehen. Die Proben aus dem Bereich der Fahrspuren (jeweils links zu sehen), zeigen einmal den zusammen gepressten Boden sehr gut und auch eine deutlich schwächere Wurzelbildung mit wenig Erdanhang ist zu sehen. Dagegen sieht man in den Proben der Bereiche neben der Fahrspur eine krümelige Struktur und lange schön ausgeprägte Wurzeln mit gutem Erdanhang.


Dosierung / Anwendung
mindestens 50 l Rottelenker pro ha und Anwendung (kann beliebig mit Wasser verdünnt werden)

Rottelenker mit einer Flachstrahldüse direkt hinter den Rädern einspritzen.



Kurz zusammengefasst

  • Der Boden sollte möglichst erst befahren werden wenn die Tragfähigkeit gegeben ist.
  • Wenn die Luft im Boden raus ist, stirbt die Biologie und es entstehen anaerobe Prozesse (Fäulnis), die zu Ertragsminderungen führen und Schädlinge anziehen können (Aufkommen von Nacktschnecken).
  • Solche gepresste Böden können kein Wasser mehr in sich aufnehmen und vertrocknen, somit müssen Unkräuter/Zeigerpflanzen die Aufgaben des Bodenaufbaus übernehmen
  • Fahrspuren werden bei starken Regengüssen zu Flüssen und dadurch entstehen enorme Erosionen.
  • Verdichtungen wie auf den Bildern sichtbar, können mit Rottelenker auf ein Minimum reduziert werden.
  • Rottelenker mit einer Flachstrahldüse direkt hinter den Rädern einspritzen.

Filters
Sort
display